4.597 Kundenrezensionen auf Trustpilot®
Icon
Mehr als 30 Jahre Erfahrung.
Icon
Alle Produkte auf Lager.
Icon
Kostenfreier Versand ab € 65,-
Icon
Naturmedizin für Mensch und Tier.

Was ist MSM oder Methylsulfonylmethan?

Merkmale MSM Methylsulfonylmethan

 Merkmale MSM Methylsulfonylmethan

MSM (Methylsulfonylmethan) ist eine organische Schwefelverbindung, die natürlich im Körper vorkommt. MSM ist sowohl in der Muttermilch als auch in vielen frischen Lebensmitteln (Obst und Gemüse) enthalten. Bei der Zubereitung von Lebensmitteln geht viel MSM durch Erhitzen und andere Verarbeitungen verloren, so dass die Aufnahme über die Nahrung oft schlecht ist.

MSM Methylsulfonylmethan und Schwefel.

MSM (Methylsulfonymethan) enthält Schwefel in einer Form, die, einmal eingenommen, vom Organismus für die vielen biologischen Funktionen dieses Elements leicht genutzt werden kann. Schwefel kommt in jeder Zelle des Körpers vor; hohe Konzentrationen finden sich u.a. in Haut, Haaren, Nägeln, Knochen und Gelenken. Schwefel ist notwendig für die Produktion von Keratin, einem Protein, das für den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln wichtig ist. Schwefel wird auch für die Bildung des Bindegewebseiweißes Kollagen benötigt, das u. a. in Knochen, Gelenkknorpeln und der Haut vorkommt. 

Schwefel ist ebenfalls sehr wichtig, da er zur notwendigen Flexibilität der Zellwand beiträgt und eine gute Zellatmung fördert. Schwefel ist auch Bestandteil mehrerer anderer wichtiger Moleküle. Dazu gehören das Hormon Insulin, das körpereigene Antikoagulans Heparin und verschiedene antioxidative Aminosäuren, darunter Cystein und Taurin.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass Schwefel auf verschiedene Weise an der Entgiftung von toxischen Substanzen, die im Körper vorhanden sind, beteiligt ist. Es ist auch erwähnenswert, dass MSM hilft, die Resistenz gegen ungünstige Mikroorganismen zu erhöhen. 

MSM kommt natürlich in Regenwasser, frischem Obst und Gemüse vor. Der MSM-Gehalt in diesen Lebensmitteln schwankt im Allgemeinen zwischen 1 und 4 mg pro kg. MSM ist jedoch relativ flüchtig und verflüchtigt sich leicht, wenn die Lebensmittel verarbeitet (erhitzt!) oder über längere Zeiträume gelagert werden. Bemerkenswerterweise ist Muttermilch die reichste natürliche Quelle von MSM. 

Stel uw vraag via Whatsapp!   Stel uw vraag via email!

Blog artikelen