4.673 Kundenrezensionen auf Trustpilot®
Icon
Mehr als 30 Jahre Erfahrung.
Icon
Alle Produkte auf Lager.
Icon
Kostenfreier Versand ab € 65,-
Icon
Naturmedizin für Mensch und Tier.

Übergewicht bei Hunden und Katzen

Fettleibigkeit bei Hunden und Katzen wird in der Regel durch falsche Ernährung und Bewegungsmangel verursacht. Sie tritt hauptsächlich bei älteren Haustieren und kastrierten/kastrierten Hunden auf. Bei diesen Tieren ist der Stoffwechsel oft niedriger, und sie sind meist weniger aktiv. Sie kann auch bei Welpen und Kätzchen als Folge einer falschen Ernährung auftreten. Wenn sie zu viel oder zu lange energiereiche Nahrung in Kombination mit zu wenig Bewegung bekommen, führt dies zu einer übermäßigen Ablagerung von subkutanem Fett.

Untersuchungen haben ergeben, dass etwa 50 % aller Hunde und Katzen übergewichtig sind. Dieser kann zwischen 15 % über dem Optimalgewicht (Übergewicht) und 20 % über dem Optimalgewicht (Adipositas) liegen. Unzureichende Bewegung und das Alter sind Faktoren, die eine Gewichtszunahme beeinflussen können. Achten Sie daher genau auf das Verhalten Ihres Hundes oder Ihrer Katze, um Anzeichen von Fettleibigkeit zu erkennen. Es gibt verschiedene Symptome, die darauf hinweisen können, dass Ihr Haustier übergewichtig ist.

Kostenlose Produktberatung

Bei der Behandlung von Adipositas geht es darum, die richtige Balance zwischen Ernährung und Bewegung (Fettverbrennung) zu finden. Bei Gewichtsproblemen reichen oft ausreichende Bewegung und der Verzicht auf "Snacks" wie Wurst, Kekse etc. aus. Darüber hinaus ist das natürliche und sichere Nahrungsergänzungsmittel Obesitas Stop sehr effektiv für übergewichtige Hunde und Katzen.

Um informiert zu bleiben?

Abonnieren Sie den Newsletter
Bedankt voor uw aanmelding (de)

Was denken unsere Kunden?

Kennisbank artikelen