4.673 Kundenrezensionen auf Trustpilot®
Icon
Mehr als 30 Jahre Erfahrung.
Icon
Alle Produkte auf Lager.
Icon
Kostenfreier Versand ab € 65,-
Icon
Naturmedizin für Mensch und Tier.

Neueste Bewertungen:

Bernd Schulze
Unser Nico, Border Colli, hat schon seit Jahren immer wieder mal Probleme mit den Atemwegen. Er zieht teilweise heftig Luft die Nase wobei allerdings nichts durchgeht. Man hört das die Atemwege verschleimt sind. Der Tierarzt kann auch nicht so wirklich helfen. Er hält ihm das Maul zu so das er durch die Nase atmen muss, was a u ch funktionierte. Jedoch hat er nicht verstanden dass das immer Anfalssmässig Auftritt. Bronchitis heisst es und das war's. Seitdem er Pulmitranq bekommt sind diese Anfälle von Luftnot so gut wie weg. Für mich ist das Mittel sein Geld mehr als Wert. Bin richtig froh was gefunden zu haben was Ihm hilft. Danke
Frau F.
Mein 16 Jahre alter Kater hat einige gesundheitliche Probleme. U.a. fing er vor knapp einem Jahr an beim Atmen extrem zu pfeifen. So, wie wenn die Nase völlig verstopft ist und man trotdem versucht durch die Nase zu atmen. Allerdings hatte er keinberlei Anzeichen für eine Erkältung o.ä. Der TA meinte, die Lunge wäre frei und es wäre halt altersbedingt. Da könne man nichts dran ändern. Also habe ich auf eigene Faust das Pulmitranq bestellt und ausprobiert. Und siehe da, bereits nach ein paar Tagen wurde das Pfeifen weniger. Mittlerweile bekommt es es seit knapp 5 Monaten und das Pfeifen ist komplett verschwunden. Habe inzwischen auch den TA gewechselt. Der neue TA hat bestätigt, dass Pulmitranq genau das richtige für ihn ist und dass ich es ihm weiter geben soll. Also ich bin absolut begeistert, von der Wirkung.
Manuela
Ich habe das Produkt für meinen kleinen Hund(Chihuahua) gekauft da sie an Herzproblemen und Atemproblemen leidet. Das Produkt kam schnell( innerhalb 2 Tagen) bei uns an und entspricht der angegebenen Menge und Verpackung ist optimal. Vielen Dank dafür!
K.
Meine Erfahrung deckt sich zu 100% mit der von Frau F. Mein einjähriger Chihuahua hat einen chronischen Schnupfen, exakt die selben Symptome und TA-Situation. Die Tabletten sind absolut empfehlenswert
Karl-Heinz
Wirkt bei meinem Hund (Jack-Rassel)sehr gut und schnell.Nach 3-4Tagen war der Husten weg.
Bärbel
Schon am zweiten Tag war eine Verbesserung festzustellen. Habe die Tablette in wenig Wasser aufgelöst und mit einer Spritze eingeflößt, da meine alte Hündin sie sonst nicht genommen hätte.
Melanie
Meine Katze ist 17 Jahre alt, und litt unter massiven HNO Beschwerden. Schon nach drei Tagen Behandlung mit Pulmitranq geht es ihr deutlich besser. Sie beginnt sogar wieder langsam zu fressen. Habe es in Malzpaste gemischt, da wird es gerne genommen. Mein Tierarzt reagierte sehr positiv als ich ihm dieses Mittel vorgestellt hatte und empfahl mir es weiter zu verabreichen. Antibiotika war dadurch nicht nötig.
WK.
Ich bin mir noch nicht sicher ob das Produkt wirklich das tut was es soll. Trotzdem 5 Sterne weil es meiner MainCoon, die immer wieder mit Husten zu tun hat, doch zu helfen scheint. Bisher bekam sie bei einem Anfall immer Prednisolon. Tierärztlich verordnet. Nachdem ich mich aber mal selbst im Internet über den felinen Schnupfen informiert habe und feststellen musste, dass gerade Cortison den Husten noch verstärkt bin ich auf dieses Produkt umgestiegen. Ich selbst bevorzuge auch Nahrungsergänzung als natürliche Stärkung und bin heilfroh hier etwas für mein Tier gefunden zu haben. Ich werde es weiter geben und sehen wie sich die Gesundheit meines Tieres entwickelt. Jeder muss es selbst probieren denn jedes Tier ist wie jeder Mensch anders geartet und spricht anders auf Produkte an.
Franziska
Nachdem ich mein 2-jähriges Kaninchen mehrmals erfolglos mit verschiedenen Antibiotika behandelt hatte, gab mir eine Tierfreundin den Tip mit Pulmitranq. Die erste Woche gab ich 2 Tabletten pro Tag. Die Symptome verbesserten sich rasch binnen 4-5 Tagen und nach 1 Woche war kaum noch Schnodder vorhanden. Daraufhin reduzierte ich die Gabe auf 1 Tablette täglich. Bislang kein Rückfall! Top Präparat!
Simi
Meine Katze Sarah hat Dauerschnupfen seit dem Sie bei uns ist. Je nach Wetter schlimmer oder keine Symtome Winter da ist sie normaler total verschleimt Von der Tierärztin haben wir ein Schleimlöser bekommen. Der Hilft auch aber im Herbst /Winter. Schaft er es nicht alleine. Da geb ich von Weleda Globolis zusammen klappt es gut. Dann hab ich dieses Preperat gefunden und gedach ausprobiren. Und bis jetzt schlägt es super gut an . Ich brauch kein Pulver zusätzlich geben. Es ist zwar teuer aber es lohnt sich.
Schmidt
Unsere Hündin leidet seit einigen Wochen an verschleimten Bronchien. Selbst nachdem sie mit Antibiotika behandelt wurde, kam der Schleim einige Zeit später zurück. Deshalb suchte ich eine Alternative und seit einer Woche bekommt sie nun Pulmitranq. In den ersten drei Tagen hatte sie ab und zu gehustet und z.T. auch mal Schleim rausgebracht. Die Nase lief ebenfalls anfangs vermehrt und alles macht nun den Anschein, als würden die Tabletten super helfen. Sie röchelt so gut wie gar nicht mehr und es scheint ihr sehr viel besser zu gehen! (Mittlerweile hustet sie fast gar nicht mehr und die Nase läuft auch nicht mehr so stark) – empfehle die Tabletten gern weiter! :)
Tessy
Hab Pulmitranq als Alternative zur Inhalation gewählt. Kann ja jeder Zeit wechseln. War sehr positiv überrascht von der Wirkung. Das Husten fällt meiner Katze viel einfacher ,da sie flach und nicht verkrampft hustet. Meine Katze bekommt es erst 3 Tage und es geht ihr deutlich besser. Sehr gutes Produkt aus meiner Sicht. Sicher wird es wie überall, bei dem ein oder anderen eine andere Wirkung haben.
Mevr. Angelika
Hustet nicht und Atmung Ist wieder normal. Sehr zufrieden. Sehr gute Verbesserung! Ich denke schon, dass es wirkt, aber es braucht Zeit. Ich bin aber grundsätzlich überzeugt von den Naturheilmitteln.

Name *
*
Erklärung

Pulmitranq 250 mg. 90 tabl.
Natürliche Atemwegsformel | Für Tiere bis zu 5 kg.
€ 22,95 (incl.% MwSt)
Vorrätig:

Pulmitranq - 250 mg. 90 tabl.

Natürliche Atemwegsformel Für Tiere bis zu 5 kg.
22,95 (incl.21% MwSt)
Vorrätig:
Anzahl Einzelpreis  
1 €22,95
2 €22,95 €22,50
3 €22,95 €21,95
5 €22,95 €21,50
Ab € 65,- euro versandkostenfrei!

Pulmitranq, Nahrungsergänzungsmittel für kleine Hunde, Katzen und Nagetieren bei Atemwegserkrankungen.
Pulmitranq, eine Veterinärformel für kleine Hunde, Katzen und Nagetieren, mit Atemwegserkrankungen auf Basis von chinesischen Kräutern nach der berühmten TCM – Formel Bei Fei Tang. Pulmitranq behandelt nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursachen von akuten und chronischen Atemwegserkrankungen. Dieses Mittel verstärkt die vitalen Funktionen der Lunge, der Milz und der Nieren, wodurch die Leistungsfähigkeit, die Widerstandskraft und das Reaktionsvermögen auf pathogene Faktoren erhöht werden. Pulmitranq wirkt hustenstillend und schleimlösend. 

  • Sensipharm's Pulmitranq, Nahrungsergänzungsmittel für Hunde, bei (chronischen) Atemwegserkrankungen, Husten, übermäßiger Schleimproduktion, Bronchialasthma, chronischer Bronchitis, in der Genesungsfase nach einer Lungenentzündung und zur intensiven Entspannung nach sportlichen Leistungen.
  • 100% natürliche Inhaltsstoffe, sicher zu verwenden und einfach zu dosieren.
  • Sensipharm hat über 30 Jahre Erfahrung mit natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln und wird von Tierärzten und Trainern empfohlen!
Zusammensetzung

Codonopsis, Astragalus Root, Rehmania (Cooked), Mume, Astra, Schizandra, Morus Bark, Perilla Seed, Fritillaria, Platycodon, Pinellia, Ginger Dry, Binder.

Analytische Bestandteile

Rasche: 3,7% Fettgehalt: 0,9% Protein: 4,7% Rohfaser: 20,3%.

Dosierung

Sensipharm Produkte sind geeignet für alle Haustiere (Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Kaninchen und übrige kleine Haustiere), in jedem Lebensalter, also auch für Welpen und Jungtiere. Tabletten à 250 mg sind speziell für Tiere bis zu ca. 5 kg Gewicht. Die Dosierempfehlung für bis zu 5 kg Gewicht ist 2 x täglich 1 Tablette von 250 mg, oral. Für Haustiere ab 5 kg wird angeraten eine halbe Tablette à 1000 mg pro 5 kg Gewicht oral zu geben. Das bedeutet z. Bsp. ein Hund von 25 kg Gewicht bekommt 2,5 Tabletten à 1000 mg pro Tag. Bei positivem Resultat kann die Dosis vermindert werden. Die Tabletten haben keinen ausgeprägten eigenen Geschmack oder Geruch und können direkt “aus der Hand” oder mit etwas Nahrung gegeben werden.

Verpackung

90 Tabletten von 250 mg.

Naturprodukt

Die Zusammensetzung dieser Kräuterformel ist in der Herstellung immer gleich, aber da es ein Naturprodukt ist, können Farbe, Geruch und Geschmack wechseln. Es ist ein reines Naturprodukt, ohne chemische Zusätze, wie Gluten, Hefe, Farb- und Duftstoffe oder Konservierungsmittel.

Wichtige Hinweise

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht als Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Geschlossen, kühl, trocken und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. 

Neueste Bewertungen:

Bernd Schulze
Unser Nico, Border Colli, hat schon seit Jahren immer wieder mal Probleme mit den Atemwegen. Er zieht teilweise heftig Luft die Nase wobei allerdings nichts durchgeht. Man hört das die Atemwege verschleimt sind. Der Tierarzt kann auch nicht so wirklich helfen. Er hält ihm das Maul zu so das er durch die Nase atmen muss, was a u ch funktionierte. Jedoch hat er nicht verstanden dass das immer Anfalssmässig Auftritt. Bronchitis heisst es und das war's. Seitdem er Pulmitranq bekommt sind diese Anfälle von Luftnot so gut wie weg. Für mich ist das Mittel sein Geld mehr als Wert. Bin richtig froh was gefunden zu haben was Ihm hilft. Danke
Frau F.
Mein 16 Jahre alter Kater hat einige gesundheitliche Probleme. U.a. fing er vor knapp einem Jahr an beim Atmen extrem zu pfeifen. So, wie wenn die Nase völlig verstopft ist und man trotdem versucht durch die Nase zu atmen. Allerdings hatte er keinberlei Anzeichen für eine Erkältung o.ä. Der TA meinte, die Lunge wäre frei und es wäre halt altersbedingt. Da könne man nichts dran ändern. Also habe ich auf eigene Faust das Pulmitranq bestellt und ausprobiert. Und siehe da, bereits nach ein paar Tagen wurde das Pfeifen weniger. Mittlerweile bekommt es es seit knapp 5 Monaten und das Pfeifen ist komplett verschwunden. Habe inzwischen auch den TA gewechselt. Der neue TA hat bestätigt, dass Pulmitranq genau das richtige für ihn ist und dass ich es ihm weiter geben soll. Also ich bin absolut begeistert, von der Wirkung.
Manuela
Ich habe das Produkt für meinen kleinen Hund(Chihuahua) gekauft da sie an Herzproblemen und Atemproblemen leidet. Das Produkt kam schnell( innerhalb 2 Tagen) bei uns an und entspricht der angegebenen Menge und Verpackung ist optimal. Vielen Dank dafür!
K.
Meine Erfahrung deckt sich zu 100% mit der von Frau F. Mein einjähriger Chihuahua hat einen chronischen Schnupfen, exakt die selben Symptome und TA-Situation. Die Tabletten sind absolut empfehlenswert
Karl-Heinz
Wirkt bei meinem Hund (Jack-Rassel)sehr gut und schnell.Nach 3-4Tagen war der Husten weg.
Bärbel
Schon am zweiten Tag war eine Verbesserung festzustellen. Habe die Tablette in wenig Wasser aufgelöst und mit einer Spritze eingeflößt, da meine alte Hündin sie sonst nicht genommen hätte.
Melanie
Meine Katze ist 17 Jahre alt, und litt unter massiven HNO Beschwerden. Schon nach drei Tagen Behandlung mit Pulmitranq geht es ihr deutlich besser. Sie beginnt sogar wieder langsam zu fressen. Habe es in Malzpaste gemischt, da wird es gerne genommen. Mein Tierarzt reagierte sehr positiv als ich ihm dieses Mittel vorgestellt hatte und empfahl mir es weiter zu verabreichen. Antibiotika war dadurch nicht nötig.
WK.
Ich bin mir noch nicht sicher ob das Produkt wirklich das tut was es soll. Trotzdem 5 Sterne weil es meiner MainCoon, die immer wieder mit Husten zu tun hat, doch zu helfen scheint. Bisher bekam sie bei einem Anfall immer Prednisolon. Tierärztlich verordnet. Nachdem ich mich aber mal selbst im Internet über den felinen Schnupfen informiert habe und feststellen musste, dass gerade Cortison den Husten noch verstärkt bin ich auf dieses Produkt umgestiegen. Ich selbst bevorzuge auch Nahrungsergänzung als natürliche Stärkung und bin heilfroh hier etwas für mein Tier gefunden zu haben. Ich werde es weiter geben und sehen wie sich die Gesundheit meines Tieres entwickelt. Jeder muss es selbst probieren denn jedes Tier ist wie jeder Mensch anders geartet und spricht anders auf Produkte an.
Franziska
Nachdem ich mein 2-jähriges Kaninchen mehrmals erfolglos mit verschiedenen Antibiotika behandelt hatte, gab mir eine Tierfreundin den Tip mit Pulmitranq. Die erste Woche gab ich 2 Tabletten pro Tag. Die Symptome verbesserten sich rasch binnen 4-5 Tagen und nach 1 Woche war kaum noch Schnodder vorhanden. Daraufhin reduzierte ich die Gabe auf 1 Tablette täglich. Bislang kein Rückfall! Top Präparat!
Simi
Meine Katze Sarah hat Dauerschnupfen seit dem Sie bei uns ist. Je nach Wetter schlimmer oder keine Symtome Winter da ist sie normaler total verschleimt Von der Tierärztin haben wir ein Schleimlöser bekommen. Der Hilft auch aber im Herbst /Winter. Schaft er es nicht alleine. Da geb ich von Weleda Globolis zusammen klappt es gut. Dann hab ich dieses Preperat gefunden und gedach ausprobiren. Und bis jetzt schlägt es super gut an . Ich brauch kein Pulver zusätzlich geben. Es ist zwar teuer aber es lohnt sich.
Schmidt
Unsere Hündin leidet seit einigen Wochen an verschleimten Bronchien. Selbst nachdem sie mit Antibiotika behandelt wurde, kam der Schleim einige Zeit später zurück. Deshalb suchte ich eine Alternative und seit einer Woche bekommt sie nun Pulmitranq. In den ersten drei Tagen hatte sie ab und zu gehustet und z.T. auch mal Schleim rausgebracht. Die Nase lief ebenfalls anfangs vermehrt und alles macht nun den Anschein, als würden die Tabletten super helfen. Sie röchelt so gut wie gar nicht mehr und es scheint ihr sehr viel besser zu gehen! (Mittlerweile hustet sie fast gar nicht mehr und die Nase läuft auch nicht mehr so stark) – empfehle die Tabletten gern weiter! :)
Tessy
Hab Pulmitranq als Alternative zur Inhalation gewählt. Kann ja jeder Zeit wechseln. War sehr positiv überrascht von der Wirkung. Das Husten fällt meiner Katze viel einfacher ,da sie flach und nicht verkrampft hustet. Meine Katze bekommt es erst 3 Tage und es geht ihr deutlich besser. Sehr gutes Produkt aus meiner Sicht. Sicher wird es wie überall, bei dem ein oder anderen eine andere Wirkung haben.
Mevr. Angelika
Hustet nicht und Atmung Ist wieder normal. Sehr zufrieden. Sehr gute Verbesserung! Ich denke schon, dass es wirkt, aber es braucht Zeit. Ich bin aber grundsätzlich überzeugt von den Naturheilmitteln.

Name *
*
Erklärung

Pulmitranq 250 mg. 90 tabl.
Natürliche Atemwegsformel | Für Tiere bis zu 5 kg.
€ 22,95 (incl.% MwSt)
Vorrätig: