4.597 Kundenrezensionen auf Trustpilot®
Icon
Mehr als 30 Jahre Erfahrung.
Icon
Alle Produkte auf Lager.
Icon
Kostenfreier Versand ab € 65,-
Icon
Naturmedizin für Mensch und Tier.

Übergewicht bei Pferden und Ponys

Fettleibigkeit bei Pferden ist, wie beim Menschen, ein wachsendes Problem. Insbesondere die strengen Pferderassen und Ponys werden aufgrund ihrer effizienten Energieverwertung schnell übergewichtig. Fettleibigkeit stellt ein großes Gesundheitsrisiko dar. Deshalb ist es wichtig, Übergewicht zu verhindern oder dafür zu sorgen, dass Ihr Pferd wieder ein gesundes Gewicht erreicht.

Ist mein Pferd übergewichtig?
Ein Pferd oder Pony ist zu dick, wenn sich die Rippen nicht leicht mit der flachen Hand ertasten lassen. Bei einem gesunden Gewicht sind die Rippen gerade noch sichtbar, können aber ertastet werden. In schwereren Fällen von Fettleibigkeit bilden sich Fettpolster um den Widerrist und den Schweif, und es wird Fett in der Mähne gespeichert, die sich deshalb ziemlich hart anfühlen kann. Ein großer Bauchumfang bedeutet nicht unbedingt, dass das Pferd zu dick oder schwer ist. Die Größe des Bauches wird maßgeblich durch die Darmfüllung (mit Raufutter), die Bauchmuskulatur und den Körperbau des Pferdes bestimmt. Ein Pony zum Beispiel ist von Natur aus bauchbetonter als die meisten Pferde.

Kostenlose Produktberatung

  • Zu viel Energie oder Konzentration
  • Grasen auf einer Wiese mit viel frischem Gras
  • Raufutter mit einem hohen Energiewert
  • Bewegungsmangel
  • Stoffwechselprobleme wie Insulinresistenz.

Sind Sie neugierig, wie Sensipharm Obesitas Stop Ihrem Pferd oder Pony bei Übergewicht helfen kann? Oder haben Sie Schwierigkeiten, das richtige Produkt auszuwählen, dann kontaktieren Sie uns bitte direkt, damit wir Sie beraten können!

Um informiert zu bleiben?

Abonnieren Sie den Newsletter
Bedankt voor uw aanmelding (de)

Was denken unsere Kunden?

Blog artikelen