Übergewicht beim Pferd

Dickes Pferd – Übergewicht erkennen und bekämpfen
Übergewicht ist genau wie der Mensch ein wachsendes Problem. Insbesondere die nüchternen Pferde- und Ponyrassen leiden aufgrund ihres effizienten Energieeinsatzes schnell unter Übergewicht. Übergewicht stellt ein großes Gesundheitsrisiko dar. Daher ist es wichtig, Übergewicht bei Ihrem Pferd zu vermeiden oder dafür zu sorgen, dass Ihr Pferd wieder ein gesundes Gewicht hat.

Ist mein Pferd zu dick?
Ein Pferd oder Pony ist zu fett, wenn die Rippen mit der flachen Hand nicht mehr leicht zu spüren sind. Bei einem gesunden Gewicht sind die Rippen nicht sichtbar, aber man spürt sie gut. Bei schwerer Adipositas bilden sich am Widerrist Fettpolster und im Kamm des Mannes wird Fett gespeichert, das sich daher ziemlich hart anfühlen kann. Ein großer Bauch bedeutet nicht immer, dass das Pferd zu dick oder zu schwer ist. Die Bauchgröße wird maßgeblich durch die Darmfüllung (mit Ballaststoffen), die Bauchmuskulatur und den Körperbau des Pferdes bestimmt. Ein Pony zum Beispiel ist natürlich abdominaler als die meisten Pferde.

Verschiedene Ursachen für Übergewicht:

  • Zu energiereich oder zu konzentriert
  • Weiden lassen auf einer Wiese mit viel frischem Gras
  • Raufutter mit hohem Energiewert
  • Bewegungsmangel Stoffwechselprobleme wie Insulinresistenz

Dickes Pferd – Übergewicht erkennen und bekämpfen
Übergewicht ist genau wie der Mensch ein wachsendes Problem. Insbesondere die nüchternen Pferde- und Ponyrassen leiden aufgrund ihres effizienten Energieeinsatzes schnell unter Übergewicht. Übergewicht stellt ein großes Gesundheitsrisiko dar. Daher ist es wichtig, Übergewicht bei Ihrem Pferd zu vermeiden oder dafür zu sorgen, dass Ihr Pferd wieder ein gesundes Gewicht hat.

Ist mein Pferd zu dick?
Ein Pferd oder Pony ist zu fett, wenn die Rippen mit der flachen Hand nicht mehr leicht zu spüren sind. Bei einem gesunden Gewicht sind die Rippen nicht sichtbar, aber man spürt sie gut. Bei schwerer Adipositas bilden sich am Widerrist Fettpolster und im Kamm des Mannes wird Fett gespeichert, das sich daher ziemlich hart anfühlen kann. Ein großer Bauch bedeutet nicht immer, dass das Pferd zu dick oder zu schwer ist. Die Bauchgröße wird maßgeblich durch die Darmfüllung (mit Ballaststoffen), die Bauchmuskulatur und den Körperbau des Pferdes bestimmt. Ein Pony zum Beispiel ist natürlich abdominaler als die meisten Pferde.

Verschiedene Ursachen für Übergewicht:

  • Zu energiereich oder zu konzentriert
  • Weiden lassen auf einer Wiese mit viel frischem Gras
  • Raufutter mit hohem Energiewert
  • Bewegungsmangel Stoffwechselprobleme wie Insulinresistenz
Ekzem & Juckreiz?
Lunge & Atemwege
Verhaltensprobleme?