5.268 Kundenrezensionen auf Trustpilot®
Icon
Mehr als 30 Jahre Erfahrung.
Icon
Alle Produkte auf Lager.
Icon
Kostenfreier Versand ab € 65,-
Icon
Naturmedizin für Mensch und Tier.

Blasenentzündung beim Hund

Blasenentzündung beim Hund

Blasenentzündung beim Hund

Wenn Ihr Hund häufiger als normal kleine Mengen uriniert, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihr Hund an einer Blasenentzündung leidet. Die Blasenwand ist dann entzündet und wird sehr empfindlich. Durch die Blasenentzündung zieht sich die Blasenwand zusammen, mit dem Ergebnis, dass der Hund sein Pipi nicht mehr halten kann. Es ist üblich, dass beim Wasserlassen Blut sichtbar ist. 

Was verursacht eine Blasenentzündung?

Blasenentzündungen sind bei Hunden (insbesondere bei kastrierten Hündinnen) sehr häufig. Die häufigste Ursache ist eine bakterielle Infektion. Auch Steine können eine Ursache sein, ebenso wie Struvit, Kalziumoxalat oder eine Harnröhrenobstruktion.

Symptome einer Blasenentzündung bei Ihrem Hund?

Zu den Symptomen, die häufig auftreten, wenn Ihr Hund an einer Blasenentzündung leidet, gehören: Unbeherrschtheit, häufiges Wasserlassen, in kleinen Mengen, Blut im Urin, Harndrang, Schmerzen beim Wasserlassen und lethargisches oder träges Verhalten. Eine Blasenentzündung kann leicht behoben werden, z.B. mit einem Präparat auf der Basis chinesischer Kräuter. 

Herzlich willkommen bei Sensipharm!

Sensipharm hat sich seit über 30 Jahren auf die Entwicklung und den Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln, Pflegeprodukten und Arzneien in Human- und Veterinärbereich spezialisiert. Alle unsere Produkte sind auf rein natürlicher Basis hergestellt, für die meisten Produkte werden chinesische Kräuter allerhöchster Qualität verwendet. Wir beliefern in erster Linie Therapeuten, Ärzte, Apotheken und Spezialgeschäfte, jedoch auch Endkunden, die auf dieser Website ihre Bestellung machen können.

Suchassistent
Ich Suche::
Produkt, Beschwerde oder Krankheit:
Kennisbank artikelen